Ein Mönch im Nonnenkloster

  1. Ein Mönch kam in ein Nonnenkloster, ei juchei,
    mit seinem langen Paternoster, falleri, fallera,
    mit seinem langen Paternoster, falleriara.
Und seinem kling, klang, Klonimus Dominus,
und seinem kling, klang, Klonimus Dominus, Orationimus.
  1. Er kommt wohl vor 'ne Klostertür, ei juchei,
    da schaut 'ne kranke Nonn' herfür, falleri, fallera…
Für seinen kling, klang,…
  1. Der Mönch stieg die Trepp' hinauf, eins, zwei, drei,
    die Nonne schaut von unten 'rauf, falleri, fallera…
Sah seinen kling, klang,…
  1. Ei, Pater, was ist das für'n Ding, ei juchei,
    was unter Euren Kutten schwingt, falleri, fallera…
Ist das ein kling, klang,…
  1. Ja das ist mein Patientenstab, ei juchei,
    mit dem ich kranke Nonnen lab', falleri, fallera…
Das ist mein kling, klang,…
  1. Er ging mit mir auf den Klosterboden, eins, zwei, drei,
    und labte sie, dass die Balken bogen, falleri, fallera…
Mit seinem kling, klang,…
  1. Ei, Pater, das hat wohl getan, ei juchei,
    Och, nun fang'n wir wieder von vorne an, falleri, fallera…
Sieh nur Dein kling, klang,…