ANN SPEYBROUCK

Der Mensch steht zentral im gesamten Werk von Ann Speybrouck. In ihren derzeitigen Arbeiten formt sie mit  eigenwilligen Linien menschliche Figuren.  Diese Figuren erinnern an schlanke Berber, die, gehüllt in lange Gewänder, sich in vagem doch warmen Dekor bewegen.  Mit der für sie typischen Farbpalette bringt die Künstlerin den Betrachter zum persönlichen Erleben einer virtuellen, intimen Welt.

 

Die Arbeiten entstehen in Mischtechnik, wobei der hölzerne Malgrund oder Leinwand mis Sand bearbeitet wird, auf den Farbflecken und Linien aufgebracht werden.  Des fertige Werk strahlt Ruhe und Harmonie aus und ist ein Genüss für jeden Betrachter.