Demokratieerneuerung

Demokratie
- Voraussetzungen ihrer Effizienz -

Lehren aus langfristigen
politischen und gesamtwirtschaftlichen
Fehlentwicklungen


Mit Zusammenfassung und Inhaltsverzeichnis
in Englisch und Französisch

von
Eckhard Sambach

Copyright (c) 1999-2004 by Eckhard Sambach.
Alle Rechte vorbehalten.



Summary
Zusammenfassung Résumé

Inhaltsverzeichnis
Table of contents
Table des matières

Textfassung 2007
Version 2010

Schaubilder
Tabellen
Links

Verbesserungsvorschläge

Home page in English
Home page en Français

Navigationshilfe

Dieser Site wird kostenlos angezeigt von:

Inhaltsverzeichnis

Diese Seite wird angesichts der Stellungnahme des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit vom 11. Oktober 2003 über

"Tarifautonomie auf dem Prüfstand"

geändert. - Insbesondere werden im Abschnitt "Reform der Tarifautonomie" die Vorschläge zur "Globalorientierung durch Parlament" ersetzt durch die Empfehlungen des Beirats über die künftige Arbeitsmarktordnung mit der unbedingten Öffnung der Tarifvertäge von Gesetzes wegen.

Problematik

Fehlentwicklungen und Politikverdrossenheit
Unvermeidliche oder nur schwer zu behebende Gründe

Höhere Kapitalintensität
        Quantitative Aspekte
       
Negative Begleiterscheinungen
       
Insgesamt positive Bilanz

Fehlverhalten
        Mangelnder Ueberblick
        Dilettantismus
        Auswahlverfahren und -kriterien
        Mangelnde Orientierungen
        Ungenügende Sanktionen

Dilemmata
        Kompatibilitätsdilemma
             
Zeitlicher Aspekt
              Sachlicher Aspekt
             
Unlösbarkeit
        Gerechtigkeits- und Sozialdilemma
              Gerechtigkeitsdilemma
              Sozialdilemma

Entfremdung zwischen oben und unten
        Im politischen Leben
       
Im Unternehmensbereich
       
Ausgrenzung
       
Ausweichreaktionen  

Erneuerung des demokratischen Prozesses

Selbstbewußtes Bürgertum
        Grundkonzeption
        Mindestkenntnisse, Bildung und Schule
              Arithmetische Zusammenhänge
                     Verlaufsanalyse
                     Strukturanalyse
               Empirische Zusammenhänge
        Information der Bürger
              Recht auf Information
              Information als öffentliches Gut
              Unabhängige Information

Rollenverteilung
       
Bürgerschaft und Staat
              
Parteienproblematik
                    Rolle der Parteien
                    Institutionelle Lücke
                    Neue Parteien - Ihre Finanzierung
              Volksbefragung
              Längere Legislaturperiode
        Staat und Tarifparteien - Tarifautonomie
              Bedeutung und Gründe
                    Situationsgerechte relative Löhne
                    Zurückhaltung der Politiker
              Überforderung der Tarifpartner
              Wirtschaftliche Problematik
                    Auswirkungen auf Lohnrelationen
                    Auswirkungen auf  Strukturwandel
                    Auswirkungen auf Lohnniveau
              Politische Problematik
              Quasi-absolute Autonomie
              Reform der Tarifautonomie
                    Kriterien
                    Globalorientierung durch Parlament
                    Verzicht auf Arbeitskämpfe
        Staat und Unternehmen
Reformen im Bereich der öffentlichen Hand
         Unabhängige Institutionen
             Allgemeine Erfordernisse
             Zentralbank
       Staat
             Aufgaben
             Aufgabenverteilung
             Rahmenbedingungen
             Ziel-Instrument-Verhältnis
                   Tinbergen's Politik-Theorem
                   Direkte Instrument-Ziel-Zuordnung
             Längerfristige Anliegen
             Verhaltensnormen für den Haushalt
             Wirtschaftspolitische Beratung
             Führungspositionen
                  Sachverständigenberichte
                        Kritikwürdiges Verhalten
                        Korrektes Verhalten
                  Zusätzliche  Anforderungen

Mentalitätsprobleme
       Tragweite
       Mentalität und Politik
       Mentalitätsunterschiede
             Zwischen Staaten
             Innerhalb von  Staaten
       Verhaltensmerkmale
       Konfliktbegrenzung

Interregionale Anpassung
       Anpassun gsparameter und -last
       Rolle der Wechselkurse
             Aufholprozeß mit Wechselkursen
             Aufholprozeß ohne Wechselkurse

Schlußfolgerungen

Anhänge

Das Arrow-Paradox
Schwankungen des realen Wechselkurses der USA
Amtszeiten der Bundeskanzler


Schaubilder

Kapitalintensität, die Faktoren Arbeit und Sachkapital sowie ihre Produktivitäten , D, 1950 = 100
Bevölkerungsentwicklung (Ältere Personen und Personen im erwerbsfähigen Alter), D F US J, 1960 = 100
Bereinigte Lohnquote und Reallohn-Produktivitäts-Verhältnis , D, seit 1950
Bereinigte Lohnquote energieimportierender Länder , D F A B IRL JP, seit 1960
Reallohn-Produktivittäts-Relationen (Verhältnis von Ost- zu Westdeutschland), seit 1991
Rentabilität, Wachstum, Investitionen und Beschäftigung , D, seit 1950
Einnahmen, Ausgaben und Schulden des Staats , D, seit 1950
Zins- und Personalaufwand westdeutscher Unternehmen , seit 1971
Kredite und Investitionen des Bundes , D, seit 1950
Lohn- und Gehaltsempfänger des Staates (in % der Bevölkerung), D F US JP, seit 1960
Investitionsquoten , D US JP, seit 1960
Relative BIP-Preise, effektive Wechselkurse und relative Produktivität, US JP, 1960 = 100
Relative BIP-Preise, effektive Wechselkurse und relative Produktivität , D, 1960 = 100
Realer Aufholprozeß zwischen Japan und den USA , seit 1960
Entwicklung in den Vereinigten Staaten , seit 1960


Tabellen

Reallohn-Produktivittäts-Relationen, Verhältnis von Ost- zu Westdeutschland, seit 1991
      
Globaltabelle
      
Detailtabellen
Zins- und Personalaufwand westdeutscher Unternehmen , seit 1971
Kredite und Investitionen des Bundes , D, seit 1950
Regionale Entwicklung in Frankreich (Die drei ärmsten im Verhältnis zur wohlhabendsten Region), 1982 - 1992


Links

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen
Nationale Statistische Ämter
Zentralbanken
Gutachten im Gemeininteresse


Der Autor dankt für
Verbesserungsvorschläge
-------------------
| Anfang der Seite | Parteienproblematik | Tarifautonomie |
|
Renewal of Democracy | Renouveler la démocratie |

-------------------
Copyright (c) 1999-2005 by Eckhard Sambach. Alle Rechte vorbehalten.